Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Präambel

Die onlinebasierte Vermittlungsplattform „Leasing4all.de“ wird betrieben durch

RITONA GmbH
Papenreye 61
22453 Hamburg
Tel: 040/2999 6777
Fax: 040/2999 6777-0
Email: info@leasing4all.de
www.leasing4all.de
Geschäftsführer: Martin Czoska
Amtsgericht Hamburg
Handelsregister: HRB 151749
USt-ID: DE319346878

1) Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz “AGB”) von Leasing4all.de, betrieben durch die RITONA GmbH, gelten für alle Geschäftsbeziehungen, die über das Webportal www.leasing4all.de schriftlich oder mündlich angebahnt oder abgeschlossen werden. Als Kunde wird nachstehend der Nutzer bezeichnet, der mit Leasing4all.de in Verbindung tritt. Anbieter ist derjenige, der einen Leasingvertrag zum Abschluss oder zur Vermittlung auf Leasing4all.de anbietet.

1.2 Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung. Der Kunde akzeptiert die vorliegenden AGB´s in der jeweils aktuellen Form.

1.3 Darüberhinausgehende Vereinbarungen und/oder Nebenabreden bedürfen der Schriftform

1.4 Leasing4all behält sich vor, diese AGB´s jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern. Gleiches gilt für die textlichen Webseiteninhalte.

2) Vertragsabschluss

2.1 Leasing4all.de stellt seine Webseite als Plattform zum Zwecke der bundesweiten Vermittlung von Leasingofferten zur Verfügung. Diese generieren sich aus Händlerangeboten von neu abzuschließenden Leasingverträgen, sowie der Möglichkeit der Insertion bereits bestehender Leasingverträge durch Privatpersonen oder Gewerbetreibende (ebenfalls Anbieter).

3) Kosten für den Anbieter

3.1 Für den Anbieter ist das Inserat nach jeweils individueller Vereinbarung kostenpflichtig – dies jedoch erst nach erfolgreicher Vermittlungstätigkeit durch Leasing4all.de.

3.2 Hierzu unterbreitet Leasing4all.de dem Anbieter unverbindlich ein Angebot in Form eines Vermittlungsauftrages, nachdem dieser seine Fahrzeugdaten mit Angabe der derzeitigen Leasingkonditionen zur Vermittlung zwecks Übernahme durch Dritte auf der Plattform anbietet. Erst nach Unterzeichnung des Vermittlungsauftrages durch den Anbieter nimmt dieser das Angebot an und beauftragt Leasing4all.de mit der Suche nach einem geeigneten Kunden.

3.3 Gelingt es Leasing4all.de nicht, in einem angemessenen Zeitraum von drei Monaten einen Kunden für den offerierten Leasingvertrag zu finden, ist der Anbieter frei von der Zahlungsverpflichtung, sofern sich der Vertrag nicht im Sinne des 6.1 verlängert bzw. verlängert hat. Davon unberührt bleiben etwaige geleistete Sonderzahlungen des Anbieters für bereits erbrachte Werbemaßnahmen zur Angebotshervorhebung seines Inserates.

4) Kosten für den Interessenten

4.1 Die Nutzung unserer Dienstleistung bzw. die Vermittlung eines Leasingvertrages ist für den zukünftigen Leasingnehmer (Kunde) kostenfrei. Ausgenommen hiervon sind Sonderfälle, wo die Kosten im Vorfeld vereinbart werden und Einvernehmen darüber erzielt wird.

4.2 Dies gilt ebenso bei etwaiger Inanspruchnahme der jeweils kostenpflichtigen Dienste unserer Servicepartner. Hierüber erhält der Interessent ein separates Angebot. Es gelten dafür ausdrücklich die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) unserer Servicepartner.

4.3 Bei einer geplanten Übernahme von Leasingverträgen wird vor Umschreibung des Vertrages über die jeweilige Hersteller-Bank bzw. Leasinggesellschaft eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Diese Bonitätsprüfung ist in der Regel für den Kunden kostenfrei.

4.4 Kommt es zur Umschreibung des Leasingvertrages, erheben die Banken jeweils unterschiedliche Gebühren. Die Höhe der Kosten wird dem Kunden vor Vertragsabschluss mitgeteilt.

4.5 Die Umschreibegebühren sind nicht Bestandteil unserer Leistung und sind auf Anforderung der Leasing-Bank gegenüber direkt zu entrichten.

5) Haftung

5.1 Sowohl der Anbieter wie der Leasinginteressent haben keinen Anspruch auf eine erfolgreiche Vermittlung und stellen Leasing4all.de diesbezüglich von der Haftung frei.

6) Vertragsdauer/Kündigung

6.1 Der Vermittlungsauftrag wird für einen Mindestzeitraum von 3 Monaten geschlossen, und kann mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende des letzten Monats der Mindestlaufzeit gekündigt werden. Kündigt der Inserent nicht spätestens 14 Tage vor Ablauf des letzten Monats der Mindestlaufzeit, gilt dieser Vertrag als unbefristet verlängert. Danach kann mit 14-tägiger Kündigungsfrist zum jeweiligen Monatsende gekündigt werden.

6.2 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt davon unberührt.

7) Datenschutz

7.1 Nach erfolgter Vermittlung oder nach Kündigung des Auftraggebers werden seine Daten aus der Leasingplattform gelöscht.

7.2 Daten von Kunden (Leasinginteressenten) werden nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme durch Leasing4all.de erhoben und gespeichert. Mit dem Ausfüllen einer Selbstauskunft erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass seine Daten zum Zwecke einer Bonitätsprüfung an einen Vertragshändler bzw. eine Leasingbank/-gesellschaft und die entsprechende Auskunftei übermittelt werden dürfen.

7.3 Ansonsten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung auf der Webseite, die Bestandteil dieser AGB´s ist.

8) Widerrufsrecht

8.1 Ist der Kunde Verbraucher (§ 13 BGB „Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann“), steht ihm ein Widerrufsrecht zu.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

RITONA GmbH
Papenreye 61
22453 Hamburg

Tel.: 040/2999 6777
Fax: 040/2999 6777-0
Email: info@leasing4all.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:)

RITONA GmbH
Papenreye 61
22453 Hamburg

Email: info@leasing4all.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

________________________________
(*) Unzutreffendes streichen.

9) Fahrzeuglieferung

9.1 Die vom Hersteller angegebenen Überführungskosten bei Neufahrzeugen variieren und gelten für werksseitig kalkulierte Transportkosten für die Überführung eines Fahrzeugs vom Werk bis zum ausliefernden Vertragshändler. Abholung bzw. Lieferung des Fahrzeuges obliegen der Verantwortung des zukünftigen Fahrzeughalters bzw. Leasingnehmers. Diese Leistung kann durch Partnerunternehmen von Leasing4all.de auf Kundenwunsch erbracht werden. Der Kunde wird über die Höhe der entsprechenden Lieferkosten von Leasing4all.de im Vorfeld informiert. Diese Leistung wird von Partnerunternehmen von Leasing4all.de erbracht und von diesen auch direkt gegenüber dem Kunden fakturiert.
Es gelten die jeweiligen AGB´s des Partnerunternehmens.

10) Kfz-Versicherung

10.1 Der Abschluss einer ordnungsgemäßen Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung obliegt der Verantwortung des künftigen Leasingnehmers (Kunde). Die Kosten hierfür sind in der Regel nicht in der Leasingrate enthalten. Leasing4all.de stellt auf seiner Plattform dem Kunden kostenlos den Zugang zu einem Vergleichsportal zur Verfügung. Ergeben sich hieraus abzuschließende Versicherungsverträge, so ist die Leistung nicht von Leasing4all.de sondern durch das Partnerunternehmen geschuldet. Es gelten die jeweiligen AGB´s des Partnerunternehmens.

11) Kfz-Zulassung

11.1 Leasing4all.de bietet dem Kunden über Partnerunternehmen die Möglichkeit der ordnungsgemäßen An- bzw. Ummeldung seines Fahrzeuges.

Sofern diese Zusatzleistung gewünscht wird, informiert Leasing4all.de auf Nachfrage über die Höhe der Kosten und das Abwicklungsprocedere. Es gelten die jeweiligen AGB´s des Partnerunternehmens.

12) Markenrechte

12.1 Die auf unserer Webseite verwendeten Marken-Logos von Partnerunternehmen, sowie deren namentliche Erwähnungen, unterliegen dem alleinigen Copyright des jeweiligen Partnerunternehmens und stellen deren eingetragene Warenzeichen dar.

13) Schlussbestimmung

13.1 Es findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Soweit gesetzlich zulässig, gilt Hamburg als Gerichtsstand vereinbart.